Villa Fohrde e.V.

Bildungs- und Kulturhaus an der Havel

Mehrtägige Seminare

Unser Seminarangebot umfasst die folgenden Bereiche:

  • Bau von Lehmgrundöfen
  • alten und neuen Lehmbautechniken
  • Lehmputze, vom Grundputz bis zum farbigen Finishputz
  • Stampflehm
  • Lehmanalyse
  • Aufbereitung von Grubenlehm
  • Nutzung von Fertigprodukten
  • Tadelakt
  • Reetdachdecken
  • Dämmen mit ökologischen Baustoffen
  • Bauplanung und Kostenkalkulationen

Verbindung von Theorie und Praxis

Die Lehrinhalte und Techniken werden an realen Gebäuden und Gebäudeteilen/ -modellen vermittelt und unter fachlicher Anleitung ausgeführt. Abendliche, mediengestützte Fachvorträge bieten Grund- und Hintergrund- und Insider-Spezial-wissen.

Nach "Feierabend" gibt es in gemütlicher Atmosphäre z.B. auf unserem Open-Air-Lehmgrundofen viele Möglichkeiten zum Klönen, Diskutieren und Fachsimpeln.

Das Haus

Seminar- und Tagungshaus (ehemaliges Herrenhaus) in idyllischer Lage direkt an der Havel mit angrenzendem Park.

  • Übernachtungsräumen in Einzel- oder Doppelzimmern auf mehreren Etagen, Bettwäsche und Handtücher werden bereit gestellt.
  • Vollverpflegung mit 4 Mahlzeiten täglich; auf Wunsch vegetarisch, auch unter Berücksichtigung von Lebensmittelunverträglichkeiten
  • mit kompletter technischer Ausstattung für Theorie- und Praxisarbeit
    vom Kopierer bis zum Beamer,
    von Maurerkelle bis zum Lehmzwangsmischer
  • Seminararbeit mit produktunabhängigen Bildungsanbietern!

Möchten Sie mehr über unser Seminarhaus erfahren? Unter www.villa-fohrde.de zeigen wir Ihnen, was die Villa neben den hier beschriebenen Seminaren zum Lehmbau noch zu bieten hat.

Westseite der Villa Fohrde (Sommer) Doppelbettzimmer Fernsehraum (Freizeitgestaltung) Abend-Buffet